Vertreterversammlung 2019

Im Rahmen der Vertreterversammlung wurden die Vertreterinnen und Vertreter der hwg am 24. Juni 2019 im SATKOM-Tower über die Entwicklung des Geschäftsjahres 2018 ausführlich informiert. 

Unter der Überschrift „Perspektive“ präsentierte der Vorstand die erfolgreiche Arbeit des Geschäftsjahres 2018. Der Wohnungsbesitz bedeute für die hwg Verantwortung und die Möglichkeit, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Das nachhaltige Handeln der hwg zahlt sich aus: 99,7% der Wohnungen sind vermietet. Damit gilt Wohnungsbestand der hwg nahezu als voll vermietet.

Trotz der hohen Investitionen konnte ein Jahresüberschuss von rund 1 Mio. Euro erzielt werden. Die Bilanzsumme, die den Wert der hwg beschreibt, stieg abermals auf ein Allzeithoch von 190 Mio. Euro. Mit den Kennzahlen konnten die Planwerte exakt erreicht werden.

Die Vertreterinnen und Vertreter stimmten sowohl dem vorgelegten Lagebericht, als auch dem Jahresabschluss 2018 zu. Vorstand und Aufsichtsrat wurden zudem einstimmig entlastet. Das Aufsichtsratsmitglied Michael Neitzel wurde von den Vertretern wiedergewählt.