Rohr verstopft?

Wie Sie unangenehme Überraschungen verhindern können

Leider kommt es immer wieder vor: Abwasserrohre, die durch Windeln, Hygieneartikel und ähnlichen Abfall verstopft werden.

Dabei kann großer Schaden entstehen, der durch die korrekte Entsorgung der aufgezählten Dinge vermieden werden kann. Also werfen Sie bitte ausschließlich WC-Papier in die Toilette – alles andere ist Restmüll!

Und falls es trotzdem zu einer Rohrverstopfung oder einem Rückstau kommt, melden Sie sich bitte zu unseren Geschäftszeiten direkt bei unserer Reparaturannahme unter 02324 5009 195 oder im Notdienst unter 02324 5009 777.