Haben Sie Anspruch auf Wohngeld?

Seit mehr als 55 Jahren hilft das Wohngeld Mieterinnen und Mietern mit geringem Einkommen bei ihren Wohnkosten. Der staatliche Zuschuss wurde 2020 erhöht, weil die Mieten und Verbraucherpreise stark gestiegen sind. Wie viel das ausmacht, ist immer vom konkreten Einzelfall abhängig. Im Durchschnitt erhalten berechtigte Haushalte seit Januar jedoch rund 30 Prozent mehr Wohngeld.

Ob und in welcher Höhe ein Mieter Anspruch auf Wohngeld hat, hängt von drei Faktoren ab

  • Größe des Haushalts
  • Höhe des anrechenbaren monatlichen Gesamteinkommens
  • Höhe der zuschussfähigen Miete

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Mieter gar nicht wissen, dass sie Anspruch auf Wohngeld haben“, beschreibt Christoph Wiesmann, Abteilungsleiter Kundencenter bei der hwg. „Dabei stellen die zuständigen Behörden wirklich umfangreiche und leicht zugängliche Informationen zur Verfügung, mit denen sich jeder – auch anonym – erst einmal informieren kann.“

Wenn Sie herausfinden möchten, ob Sie eventuell Anspruch auf Wohngeld haben, können Sie die Informationen auf den Internetseiten der Stadt Hattingen nutzen: Unter https:// www.hattingen.de/stadt_hattingen/Rathaus/Fachbereiche/ Soziales%20und%20Wohnen/Wohngeld/finden Sie nicht nur alle notwendigen Formulare, sondern auch den Link zu einem Wohngeldrechner. Dort können Sie anonym ausrechnen lassen, ob Sie grundsätzlich Anspruch auf Wohngeld haben und wenn ja, in welcher Höhe. Zudem haben Sie die Möglichkeit, im Anschluss an die Probeberechnung online einen Wohngeldantrag zu stellen. Weitere grundlegende Informationen zum Wohngeld erhalten Sie auf den Seiten des Bundesinnenministeriums: https:// www.bmi.bund.de/DE/themen/bauen-wohnen/stadt-wohnen/ wohnraumfoerderung/wohngeld/wohngeld-node.html.

 

Sie können sich mit Fragen zum Wohngeld natürlich auch an Ihre hwg wenden:

Lisa Kaffka (Tel. 02324 5009-259, E-Mail: kaffka@hwg.de) und Arne Giersz-Okoniewski (Tel. 02324 5009-264, E-Mail: giersz@hwg.de)

Darüber hinaus können Sie sich auch gern mit dem zuständigen Fachbereich Soziales und Wohnen der Stadt Hattingen in Verbindung setzen: Gabriele Reiche (Buchstaben A – D, Tel. 02324 204-5551, E-Mail: g.reiche@hattingen.de, Angela Pieper (Buchstaben E – K, O, Tel. 02324 204-5549, E-Mail: a.pieper@hattingen.de sowie Heike Grossmann (Buchstaben L – N,P – Z, Tel. 02324 204 5546, E-Mail: h.grossmann@hattingen.de).