Einladung zum „Urban Gardening“

Die Aktiven des Bürgerkreises WIR, die alle im Quartier Rauendahl zu Hause sind, haben in Eigenarbeit mit viel Engagement zwei Hochbeete gebaut.

Möglich wurde dies durch die finanzielle Unterstützung des Rings Winz-Baaker Vereine und durch die Spenden der Bewohner des Rauendahl. Das kleine Beet hat der Bürgerkreis bereits zur ‚Beackerung‘ dem Kinder- und Jugendtreff übergeben. So lernen die Kinder schon früh, was getan werden muss, damit etwas wächst und gedeiht. Kein Wunder, dass das Beet fleißig genutzt wird.

Bei dem großen Beet hat der Bürgerkreis für die erste Bepflanzung gesorgt. Jetzt werden Interessierte gesucht, die sich ihren Traum vom Gärtnern ‚im Kleinen‘ zu erfüllen wollen, natürlich in Absprache mit dem Bürgerkreis. Das kann über den Briefkasten an der Schmökerbude erfolgen. Wer mag, schreibt eine E-Mail an bk-wir@hotmail.com oder ruft einfach an: 02324 40478 oder 02324 3878132.